pakt bern - das neue musik netzwerk

Portraits

Donna Molinari

Musikerin

Donna Molinari (Klarinette) schloss ihre Studien am Peabody Conservatory of Music der Johns Hopkins Universität in Baltimore ab. 

1979 kam sie nach Europa und lebte während 25 Jahren in Wien, wo sie als Mitglied des Solisten-Ensembles Klangforum Wien in zahlreichen Uraufführungen, Konzerten und Aufnahmen mitwirkte. Die renommierte Interpretin, Improvisatorin und Komponistin engagiert sich für Vermittlungs- und Musiktheaterprojekte.

Nach ihrer klassischen Ausbildung erlernte sie sämtliche Nebeninstrumente der Klarinettenfamilie und erweiterte ihr Repertoire. Offenheit und Neugierde gegenüber allen Kunstsparten prägen das Schaffen und Wirken von Donna Wagner Molinari. Seit 2005 lebt die amerikanische Klarinettistin in Bern.

WEB

Gérard Grisey: 'Berceuse' aus 'Quatre Chants pour franchir le Seuil' (1948)


Klangforum Wien


Sylvain Cambreling

Dirigent