pakt bern - das neue musik netzwerk

Events

SOAPBOX’22 | Strøm / HANS KOCH (Doppelkonzert)


Dienstag, 24 Mai 2022 - 20:00 Uhr


progr_013, PROGR, Eingang PROGR West


Hans Koch Solo (ss) - „Ants go out for food“
* * *
Strøm - Gaudenz Badrutt, (elec)
Christian Müller, (elec)

Hans Koch @Unknown

Nach dem Ausstieg aus einer klassischen Karriere als Orchestermusiker, hat sich Hans Koch einen Namen gemacht als einer der innovativsten improvisierenden Holzbläser Europas. Seit den achtziger Jahren hat er mit vielen Grössen wie z.B. Cecil Taylor oder Fred Frith gearbeitet. Als Komponist prägte er von Anfang an den eigenständigen Sound von dem international bekannten Trio„Koch-Schütz-Studer“ und komponierte Musik für Hörspiele und Filme. Mit Elektronik, Samplings und Computer, erweiterte er seit den neunziger Jahren die Klänge seiner Instrumente. Als Holzbläser entwickelte er einen sehr eigenständigen Stil, welchen ihn zu einem der originellsten Bläser der aktuellen Szene gemacht hat.


strøm:

Sind eine ansammlung von ungefähr zwei musikern, ungefähr 60 audiokabel, einem rudel bodeneffekte, dem ehrwürdigen dr.sherman, einem oszillator aka i, einer bassklarinette...., ist improvisiert und eine idee doppelbödiger klanggebilde, sind sehr viele, äusserst beschäftigte elektronen, ist ein soundtrack zu einem nie gesehenen sci-fi-film oder ein gerührter cocktail on the rocks, gemischt aus 2/3 avantgarde-klassik und 1/3 experimentellem rock, garniert mit einer prise popigem rosarauschen, ist eine weltanschauung aus dem umfeld des geheimnisumwitterten yagwudkults oder ein klanggewitter aus unterkühlten elektrogeblubber und dinosauriergrossen staubsaugermelodien, funktioniert mehrheitlich analog und handgetriggert, ist selten sexy, ziemlich oft jedoch erotisch, ist ein schlagzeugerproblem weniger, geht eher selten in der 5.runde ko, hat immer wieder mal einen brumm, ist vielleicht eher ein gerücht oder eine reise in die dunkle galaxie der elektroklänge, funktioniert bei 220V oder mit 1.5‰, ist der orchestrale bruder von dupont & dupond, hat keinen rückwärtsgang, überwindet leichtfüssig frequenzstürze und chaotische obertonansammlungen, verkleidet sich selten als taliban, ist beim üben die leiseste elektronikband (mindestens diesseits der alpen), ist ein musikalisches mehrgangmenu mit einem flambierten überraschungsdessert und ein architektonischer zaubertrick, ist mehrheitlich ein modulares system, hat einen g4- und einen g3-prozessor ....

Stroem 2021 008 Enrique Munoz Garcia

Eintritt frei: Kollekte.
Im Anschluss an das Konzert findet ein Apéro statt.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Pakt Footer Soapbox Etc
SOAPBOX’22 | Strøm / HANS KOCH (Doppelkonzert)

Sopransaxophon - Hans Koch


Strøm

Elektronik - Gaudenz Badrutt


Elektronik - Christian Müller