pakt bern - das neue musik netzwerk

Events

pakt bern präsentiert: flash! (net and work)


Sonntag, 08 Dez. 2019 - 14:00 Uhr


Progr Bern


Flash (also Blitz, Lichtsignal etc.) steht für den jährlich stattfindenden Anlass von Pakt Bern. Flash setzt Energie um und überwindet Grenzen. Die Idee ist es, einen Event mit ständiger Musik und/oder Performances, sowie Klang-Installationen zu realisieren; das Publikum begeht den Anlass tagsüber frei. Am Abend findet auf der Bühne in der Turnhalle ein Abschlusskonzert statt.

flash! (work and net) 2019

Wir lehnen uns an einen Begriff von Michel Foucault (1967): Heterotopien sind wirkliche Orte, wirksame Orte, die in die Einrichtung der Gesellschaft hineingezeichnet sind, sozusagen Gegenplatzierungen oder Widerlager, tatsächlich realisierte Utopien.

- 2014-2016 gab es drei Events unter dem Namen «Neue Musik Gipfel / Markt / Battle»
- 2017 war der «flash! (back and forward)» im alten Swisscom-Hochhaus
- 2018 «flash! (run and relay) im Stadion Neufeld

flash! (work and net) 2019 (Arbeitstitel) findet im Kulturzentrum Progr. Zur Verfügung stehen tagsüber kleinere und grössere Räume im Estrich und im Keller, der öffentliche, begehbare Hof, sowie eine Kollaboration mit dem Veranstalter bee-flat am Abend in der Turnhalle. Bei flash! (work and net) 2019 steht der Netzwerk-Gedanke und der künstlerische Austausch vor Ort im Vordergrund. Ein Netzwerk bedeutet das Auflösen von Hierarchien, die Gleichzeitigkeit und aber auch Verbundenheit von verschiedenen Momenten und Situationen. Netze werden geknüpft, gesponnen und gepflegt. Dies kann musikalisch erhört und gespielt, aber auch installativ und visuell gezeigt werden.

Der Eintritt an die Veranstaltungen ist frei, mit Ausnahme der beiden Konzerte von Supersilent (20:30) und von Gropper/Lichtensteiner/Sartorius (22:00) in der Turnhalle.

Eintritt Turnhalle: Fr. 25.- (pakt bern-Mitglieder gratis).


Mit freundlicher Unterstützung durch:

1 Logos Flash

In Zusammenarbeit mit:

2 Logos Flash
pakt bern präsentiert: flash! (net and work)

14:00-23:00 KONZERTE, INSTALLATIONEN, PERFORMANCES von:

14:00 Philippe Gaspoz / Malena Pflock «RomancENDreS»

progr_013


14:00-19:30 Philipp Läng / Rea Dubach

Treppenhaus Zentrum


16:00 Sebastian Rotzler «lang ¦ sam»

Treppenhaus Ost


16:30 Katharina Weber / Franz Dodel / Christian Kobi

progr_013


17:00 Fabio da Silva «(Crash) ash19»

Estrich Ost


17:30 Katharina Weber / Franz Dodel / Christian Kobi

progr_013


18:00 Pierre-André Bovey (Neue Werke für Querflöte solo)

Keller West


18:30 Katharina Weber / Franz Dodel / Christian Kobi

progr_013


19:30 Sebastian Rotzler «lang ¦ sam»

Treppenhaus Ost


20:30 Supersilent

Turnhalle


22:00 Gropper / Lichtenberger / Sartorius

Turnhalle