pakt bern - das neue musik netzwerk

Events

MONTAGS UM SIEBEN mit Luke Wilkins


Montag, 01 Mai 2017 - 19:00 Uhr


Atelier PiaMaria


Luke Wilkins, der am schweizerischen Literaturinstitut und an der Basler Musikhochschule bei Alfred Zimmerlin und Fred Frith studiert hat, spielt freie Improvisationen auf der Geige und liest aus seinem Roman „Lieber Schweizer, weisst du dass ich auch einer bin?“


"Ja, ich bin jetzt ein Stück aufgetaucht und das nimmt mir den Atem, ganz konkret, ist alles bisschen zuviel, auch ist der Mr. Jefferson grad nicht da, es ist also wirklich so dass ich das Gefühl hab auf einer Glücksbombe zu sitzen, die schon ordentlich abstrahlt und wirklich kurz davor ist dermaßen hoch zu gehen, dass es den Russen ihr Raketenabwehrsystem um die Ohren pfapfeffern würd, ich kann dir sagen, es ist diese Sorte Glück, die wenn sie kommt, dann auch wieder nicht willkommen ist, ja, es ist etwas wie eine lange schon geahnte, fast schon aufgegebene Versprechung aus Langeher, ich weiß ja nicht womit ich das jetzt wieder verdient hab, ich schwitz kleine Bäche aus den Achseln vor lauter Glück, jetzt ist aber mal fertig, ich muss eine Pause und mich irgendwie beruhigen. Meine Sprache kriegt ja auch richtige Dellen oder verzieht sie sich grad?, Sprache, tschuldige meine Albernheiten bitte, komm, bleib bitte, wir müssen hier weitermachen. Also, Pause.“


MONTAGS  UM SIEBEN mit Luke Wilkins

Beteiligte

Geige, Stimme - Luke Wilkins