pakt bern - das neue musik netzwerk

Events

Music for contacting the dead. Schweizer Erstaufführungen von Liza Lim und Enno Poppe


Samstag, 08 Apr. 2017 - 19:30 Uhr


Dampfzentrale Bern


Es spielt das Ensemble VERTIGO der Hochschule der Künste Bern. Dirigent: Enno Poppe

Erneut wird das Ensemble VERTIGO einen der bedeutendsten Komponisten der Gegenwart als Gast begrüssen dürfen – diesmal zugleich als Dirigenten. Enno Poppe erarbeitet neben Teilen aus seinem vor zwei Jahren umjubelt uraufgeführten Zyklus Speicher ein Werk der bedeutenden australischen Komponistin Liza Lim. Lim lässt sich in ihren Werken oft von konkreten Objekten und Werken der bildenden Kunst inspirieren. Im Falle ihres Werkes Machine for contacting the dead waren dies die zahlreichen Instrumente, die in einer Grabstätte eines chinesischen Aristokraten aus dem 4. vorchristlichen Jahrhundert entdeckt wurden. Beide Werke erklingen als Schweizer Erstaufführungen.

Vertigo 2016 013
Hkb Logo Schwarz 512X267
Dz Logo Pantone

Dirigent - Enno Poppe


- Ensemble VERTIGO der Hochschule der Künste Bern