pakt bern - das neue musik netzwerk

Events

l’art pour l’Aar | DIALOGE


Samstag, 25 Mai 2024 - 20:00 Uhr


Le Cap (Französische Kirche), Predigergasse 3, Bern

,


Im Programm «Dialoge» wird dem Spielfeld von Violine und Kontrabass Raum gegeben.

Kompositionen für Streichquartette und Streichtrios gibt es zahlreiche und aus verschiedenen Epochen. Anders die Kombination Violine und Kontrabass: diese Liaison ist noch jung und sucht nach Literatur, die ihr die Möglichkeiten bietet, ihre reizvollen Klangkombinationen auszuspielen.

Im Programm «Dialoge» wird diesem Spielfeld Raum gegeben. Die meisten Kompositionen wurden speziell für diese zwei Instrumente und für dieses Konzert geschrieben, das heisst auch, für die beiden Interpretierenden Gabrielle Brunner und Ivan Nestic: Dialoge auf verschiedensten Ebenen in der universellen Sprache der Musik.

DSC 7554brunner nestic Foto jean luc reichel 8 MB

Programm

Erde Nr.II «Requiem» für Violine/Viola und Kontrabass (UA)

Markus Hofer


«Trilogie für zwei» für Violine und Kontrabass (UA) Canto/Silenzio/Balletto

Ursula Gut


«FanSolSi II» für Violine (2002)

Hans Eugen Frischknecht


«Rencontres» für Violine und Kontrabass (2011)

Jean-Luc Darbellay


«Weiten-Weiten-Weiten», nach einem Gedicht von Lina Kostenko für Violine und Kontrabass (UA)

Gabrielle Brunner


Neues Werk für Violine und Kontrabass

Daniel Glaus


«Duell Duo Nr.14» für Violine und Kontrabass (2022)

Karmella Tsepkolenko


Beteiligte

Violine/Viola - Gabrielle Brunner


Kontrabass - Ivan Nestic