pakt bern - das neue musik netzwerk

Events

L’art pour l’Aar


Sonntag, 06 Okt. 2019 - 11:00 Uhr


Le Cap, Französische Kirche


Eine Konzerttournée mit dem belgischen Ensemble „Sturm und Klang“ , die Konzerte in Brüssel, am Hörfest Neue Musik in Detmold und in Bern umfasst, wurde möglich durch die langjährige, vom Land Nordrhein-Westfalen unterstützte Zusammenarbeit mit dem Ensemble Horizonte aus Detmold.

Das Programm beinhaltet die Uraufführung des Konzertes für Violine mit Stimme und Ensemble „Spuren...“ von Jean-Luc Darbellay, das von seiner Tochter Noëlle-Anne Darbellay in Brüssel aus der Taufe gehoben und in Detmold vom WDR aufgenommen wird. Von der Komponistin Ursula Gut und ihren Kollegen Pierre-André Bovey, Hans Eugen Frischknecht und Markus Hofer erklingen kurze Kompositionen für Violine solo. Werke von Jörg-Peter Mittmann, Philippe Leroux und Adrien Tsilogiannis ergänzen das Programm.


L’art pour l’Aar

„Spuren...“ für Violine/Stimme und Ensemble (UA)

Jean-Luc Darbellay


„AAA“ für Ensemble

Philippe Leroux


Miniatur für Violine

Markus Hofer


Miniatur für Violine

Ursula Gut


„Portrait de Bat-Enosh“ für Ensemble"

Adrien Tsilogiannis


Miniatur für Violine

Pierre-André Bovey


Miniatur für Violine

Hans Eugen Frischknecht


„Akkorde“ für Ensemble (UA)

Jörg-Peter Mittmann


Ensemble Sturm und Klang - Brüssel


Violine und Stimme - Noëlle-Anne Darbellay


Leitung - Thomas Van Haeperen