pakt bern - das neue musik netzwerk

Events

LaboratOhrium


Mittwoch, 06 Okt. 2021 - 20:00 Uhr


progr_013, PROGR (Eingang PROGR West)


mit: Christof Mahnig - Trompete Solo und „Ramsch“

Eintritt frei, Kollekte.
Zutritt nur mit COVID-Zertifikat und amtlichem Ausweis

Ramsch Kopie

Im ersten Teil erwartet uns ein Solo-Set auf der Trompete. Frei improvisiert, rein akustisch, ohne Netz und doppelten Boden. Dabei erkundet Christof Mahnig die Klangwelten der Trompete und bringt dabei auch die Stillen zum Klingen - wobei man feststellen wird, dass die Stille gar nicht so ruhig ist wie man es sich denken möchte.

Das zweite Set bestreitet „Ramsch", ein frei improvisierendes Akustik-Trio bestehend aus Klavier, Kontrabass und Schlagzeug. Das klassische Trio-Format wird durch allerlei Instrumentarium erweitert, wie zum Beispiel Flöten, Spinett oder Harmonium aber auch Gerätschaften aus der Küche oder dem Baumarkt. Daher der Name "Ramsch".

Der Bandname soll jedoch nicht über die ernsthaften Absichten der drei Musiker hinwegtäuschen. Bei aller Selbstironie beleuchtet der Begriff "Ramsch" auch sozial- und zeitkritische Themen, denen sich heutzutage kein seriöser Künstler mehr entziehen kann und sollte.

mit freundlicher Unterstützung durch

Footer Ramsch Bern

Christof Mahnig - Trompete Solo


Ramsch

Bass - Martin Wyss


Klavier - Pio Schürmann


Schlagzeug - Daniel „dflat“ Weber