pakt bern - das neue musik netzwerk

Events

Haus


Samstag, 30 Apr. 2022 - 19:00 Uhr


Aula, PROGR


Ein musikalisch-architektonisches Projekt von studio-klangraum

HAUS besteht aus drei Kompositionen: «Hausmusik», «Lit Marveil» und «Architekturmusik», die alle dasselbe Thema haben: Besondere musikalisch-architektonische Wahrnehmungen zu provozieren und damit eine Reflexion über das Verhältnis der beiden Künste anzuregen. Die Kompositionen werden an verschiedenen Orten im PROGR aufgeführt, die Aufführungssituationen sind ungewohnt.

Haus

Samstag, 30. April 2022
11:00 Matinéekonzert mit Hörspaziergang (1:30h)
15:00 Nachmittagskonzert mit anschliessendem Künstlergespräch (1:30h)
18:15 Einführung durch den Komponisten 30min 19:00 Abendkonzert (1:30h)

Eintrittspreise
Konzert: CHF 20.–, vergünstigt* 12.–, Familien** 25.–
* vergünstigt für AHV, unter 25j. ** Familien und alleinerziehende Eltern

Reservationen unter: tickets@studio-klangraum.ch (begrenzte Platzzahl!) Eintritt ab 8 Jahre, nicht barrierefrei

(Im Matinéekonzert werden nur «Hausmusik», «Lit Marveil» aufgeführt.)


Mitwirkende
Komposition und Idee: Beat Gysin Film & Fotografie: Anna Katharina Scheidegger Bühne: Peter Affentranger Projektleitung: Xenia Fünfschilling

SängerInnen: Martina Bovet, Javier Hagen, Jessica Jans, Daniela Argentino, Schoschana Kobelt, Sylvia Nopper, Tiago Oliveira, Meret Roth

MusikerInnen: Branko Mlikota und Azra Ramic (Klarinette), Adrián Albaladejo-Diaz (Posaune), Dino Georgeton (Perkussion), David Sontòn Caflisch und Sofiia Suldina (Violine)