pakt bern - das neue musik netzwerk

Events

From the same planet


Sonntag, 12 Nov. 2017 - 17:00 Uhr


Zentrum Paul Klee, Auditorium Martha Müller


Zur Ausstellung rund um Paul Klees Einfluss in Amerika macht das Ensemble VERTIGO der Hochschule der Künste Bern im Auditorium des Zentrums Paul Klee die Begegnungen amerikanischer zeitgenössischer Musik und dem bildnerischen Werk Paul Klees hörbar.

Neben dem Werk „Ryoanji“ von John Cage erklingen zwei Schweizer Erstaufführungen. „Ariadne’s Thread“ für Streichquartett und Elektronik von Roger Reynolds ist eine von Paul Klee inspirierte Beschäftigung mit dem Phänomen der Linienführung, das in der Musik eine so wichtige Rolle spielt wie in der Malerei. Das Werk „Two meen meeting each other“ von James Wood ist eine atemberaubend virtuose, farbige Begegnung zweier sich umkreisender Welten, die nicht wissen, was sie voneinander zu halten haben: ein grosses klassisches Insrumentalensemble und ein Solist am Schlagzeug – voller ungewöhnlicher, neu konstruierter und kombinierter Schlaginstrumente. Das Ensemble wird geleitet von Lennart Dohms, Solist ist der renommierte junge Schlagzeuger, Artist-in-resdence des Musikfestival 2016 und Dozierender an der HKB Brian Archinal.

Zpk

Programm

Ariadne’s Thread, für Streichquartett und Elektronik

Roger Reynolds (*1934)


Two men meet, each presuming the other to be from a distant planet, für Solo-Schlagzeug und grosses Ensemble

James Wood (*1953)


Beteiligte

- VERTIGO Ensemble HKB


Schlagzeug - Brian Archinal


Leitung - Lennart Dohms