pakt bern - das neue musik netzwerk

Events

Ensemble Proton | click & faun


Montag, 14 Okt. 2019 - 19:30 Uhr


Dampfzentrale Bern


Mit dem elektronischen Trio Inside the Baxter Building begibt sich das ensemble proton bern in die Gefilde der Elektronik.

Neue Musik & freie Improvisation treffen auf elektronische Echtzeitmusik – die Musiker*innen werden durch die Maschine verknüpft. Die elektronische Verarbeitung der akustischen Klänge des Trios wird auf das ensemble proton bern erweitert; die Möglichkeiten des Vernetzens zwischen MusikerInnen werden vervielfacht. Als versierter Experte im Feld der elektronischen Tanzmusik sowie auch im Bereich der experimentellen Elektronik, konnte das ensemble proton bern Till Hilbrecht gewinnen. Er wird die MusikerInnen ergänzen und ihnen mit seinem Wissen und seiner Praxis beistehen. Zusätzlich zu den Farbenpaletten der mit Elektronik vernetzten Holz-, Blech- und Saiteninstrumente, bieten Samuel Fried und Richard Haynes weitere Klangerzeuger an: Synthesizer (Moog Sub 37) und Klangflächenerzeuger (Stein, Glass, Holz, Haar, Stahl, Schleifpapier, Styropor) untermauern die musikalischen Strukturen des gesamten Ensembles. Der Abend gestaltet sich einerseits durch Kompositionen von Fabian Gutscher, Samuel Würgler, Samuel Fried und Richard Haynes und wird durch die Elektronik sowie der Konzeption von Till Hilbrecht und die Sounds von seinem alter Ego «Trillion Tapeman» zusammengehalten. Im Anschluss legt Till Musik auf und lädt zum Tanzen ein.

Ensemble Proton | click & faun

Programm

Konzeptionen von

Samuel Fried, Fabian Gutscher, Richard Haynes und Samuel Würgler


Ensemble Proton

Flöte - Bettina Berger


Lupophon - Martin Bliggenstorfer


Klarinette - Richard Haynes


Klavier - Samuel Fried


Violoncello - Jan-Filip Ťupa


Inside the Baxter Building & Trillion Tapeman

Elektronik - Fabian Gutscher


Trompete und Elektronik - Samuel Würgler


DJ und Elektronik - Till Hilbrecht alias Trillion Tapeman