pakt bern - das neue musik netzwerk

Events

„BRUNNENKRESSE“ | l’art pour l’Aar


Donnerstag, 27 Aug. 2020 - 20:00 Uhr


Rotonda, Kirchgemeindehaus Dreifaltigkeit


oder nur schnell das Glück streicheln

Im Rahmen der Veranstaltungen des Kulturlokals ONO, Bern www.onobern.ch

Dsc 2245 2

Es ist ein Kraut gewachsen dagegen: Brunnenkresse! Ausserhalb der Zeit wächst sie gegen das Rieseln, das unaufhaltsame. Brunnenkresse – mitten im Fliessen bleibt sie, hält sich dagegen, taucht plötzlich auf als kleines Glück auf dem Tisch des Alltags – wo wiederum, auf verschiedenen Seiten zugleich, auch das Verhängnis droht. Erwin Messmers Gedicht „Brunnenkresse“ wächst und schlingt sich durch die vielfältige Morpholo- gie seiner Gedichte, und diese wiederum werden durchwoben von den facettenreichen musikalischen Reflexionen des Berner Komponisten-Kollektivs l‘art pour l‘Aar.


l‘art pour l‘Aar Komponisten-Kollektiv: Pierre-André Bovey, Jean-Luc Darbellay, Hans Eugen Frischknecht, Ursula Gut, Markus Hofer

Gesamtkonzept: Ursula Gut, Erwin Messmer

Eintrittspreise: 25.-
Studierende: Eintritt frei


Texte und Lesung - Erwin Messmer


Violoncello - Matthias Schranz


Percussion Art Ensemble Bern

Daniel Scheidegger - Perkussion


Ferdinand Heiniger - Perkussion


Oliver Schär - Perkussion